Die Vereinsplattform
Navigation
StartseiteKontakt/InfoImpressum /
Datenschutzordnung
Link zu uns
NeuigkeitenArchivInfos zu VereinenPartnerseitenDownloadsSchlagzeilenF.A.Q. ErhebungsbogenErhebnungsbogenAnmelden
Besucher
heute:3
diesen Monat:19
gesamt:67987
Information



Der Stadtsportbund : Corona-Up date 30.10.2020 und Hallennutzung im November 2020
Der Stadtsportbund Wie Sie alle sicherlich schon mitbekommen haben, gilt ab dem 02. November 2020 die Corona-Schutzverordnung vom heutigen Tage.
Vielleicht hat der ein oder andere Verein schon Informationen vom Verband oder anderen Institutionen erhalten.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass lt. § 9 Abs. 1 der Verordnung folgender Sachverhalt gilt:

(1)
Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen
, Fitnessstudios, Schwimmbädern
und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig.
Ausgenommen ist der Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen durch mehrere Personen gleichzeitig ist unzulässig.

In Absatz 2 stehen noch Informationen die uns aus der laufenden Presse bisher nicht bekannt waren, aber sicherlich von ebenso großer Bedeutung sind.

Hier der Wortlaut:

(2)
Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind bis mindestens zum 31. Dezember 2020 untersagt.


Wir haben außer der Verordnung keine weiterführenden Erkenntnisse oder Erläuterungen und können nicht beurteilen, was zu ähnlichen Sportveranstaltungen zählt. Sollten Sie im Dezember Veranstaltungen geplant haben, so lässt sich in den nächsten Wochen mit der Stadtverwaltung sicherlich klären, was aus deren Sicht bis mindestens Ende diesen Jahres untersagt ist.

Damit die Anfragen bei der Stadtverwaltung nicht alle einzeln eingehen, wäre es vielleicht sinnvoll, wenn Sie uns Ihre Anfrage bis zum 10. November übersenden könnten, damit eine gebündelte Anfrage an die Verwaltung von unserer Seite gestellt werden kann.


Die Stadtverwaltung hat uns gestern unter Vorbehalt per Mail mitgeteilt, dass mit einer Schließung der städtischen Turnhallen zu rechnen ist. Über die Dauer der Schließung wurde in diesem Zusammenhang nicht gesprochen. Genauere und verbindliche Informationen sollen wir von der Stadtverwaltung erhalten, sobald die Verordnungen vorliegen und durch die Stadtverwaltung die Umsetzung besprochen wurde.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegen uns noch keine verbindlichen Mitteilungen und Beschlüsse vor. Wir gehen davon aus, dass hier am Montag kurzfristig Entscheidungen getroffen werden.

Bis zu weiteren Neuigkeiten wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihr Stadtsportbund Emmerich e.V.

Aktuelle Links

- Seite generiert in 0.1 Sekunden | 87 Abfragen | 95 Dateien geladen: 642.89 KB | reiner HTML: 18.85 KB -